Molkereien, Käsereien

Für die Käsereifung spielt die gleichmäßige und kontrollierte Trocknung eine große Rolle

Die Luftbehandlung im Käsereiferaum stellt für jeden Käsehersteller eine Herausforderung dar. Das von uns entwickelte Luftbehandlungssystem unterstützt Sie dabei. Es ermöglicht Ihnen, den Qualitätskäse anzubieten, mit dem Sie sich im Markt herausheben können.

Innovative Technik

Das Geheimnis unserer Luftbehandlungsanlage ist die gleichmäßige Luftzufuhr über dem Käse während des gesamten Reifungsprozesses. Dadurch erfolgt das Eintrocknen des Käses gleichmäßig und kontrolliert. Unsere Luftbehandlungsanlage besteht aus einem Rohrleitungssystem, das maßgenau für Ihren Reiferaum entworfen wird. In die Rohre sind Ausblasstutzen mit Schöpfrändern eingelassen. Diese neue Technik wurde in unseren Testräumen intensiv untersucht und beweist sich mittlerweile Tag für Tag. Wir kontrollieren die Wassermenge, die dem Käse entzogen wird, mit einem Kondenswassermesssystem.

Nachhaltig 

Wir unterstützen die nachhaltige Produktion durch den Einsatz umweltfreundlicher Kältemittel. Unsere Kälteanlagen werden mit natürlichen und umweltfreundlichen Kältemitteln wie Ammoniak, CO2 und Propan betrieben. 

Wenn Sie in energieeffiziente Kühlung investieren, können Sie steuerliche Vorteile, wie den Energie-Investitionsabzug (EIA) beantragen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, diese Möglichkeit zu untersuchen.

Auf die Zukunft vorbereitet

Mit natürlichen Kältemitteln sind Sie auf die Zukunft vorbereitet. Ab 2022 dürfen keine neuen Kühlanlagen mehr hergestellt werden, die mit synthetischen Kältemittel mit einem Treibhauspotential (GWP-Wert) ≥150 betrieben werden. ENGIE Refrigeration hat die geeignete und sichere Anwendung natürlicher Kältemittel in kleinen und großen Kälteanlage intensiv untersucht.