Oplossing Warmteterugwinning Header

Kostreduktion mittels Wärmerückgewinnung

Für viele nahrungsverarbeitende Unternehmen mit industriellen Kühl- und Gefrierprozessen sind Einsparungen von mehreren zehntausenden Euro pro Jahr möglich durch die Wiederverwendung von Wärme aus diesen Prozessen.

Bedarf an Wärme und Kühlung

Für nahrungsverarbeitende Unternehmen, wie beispielsweise Kartoffelbauer und fleischverarbeitende Betriebe, ist Wärmerückgewinnung eine interessante Lösung, da sie in ihren Prozessen zugleich Wärme und Kälte benötigen. ENGIE Refrigeration entwickelt maßgeschneiderte Lösungen zu diesem Zweck.

Aardappelverwerker Aviko
‘Heute mitdenken und das auch zukünftig weiter tun, das ist ENGIE’
- Johan Verheij, projectleider
Aardappelverwerker Aviko

Anwendungen für Wärmerückgewinnung in nahrungsverarbeitenden Betrieben

Oftmals verwenden Betriebe die Restwärme aus ihren Kühlinstallationen nicht, weil diese eine zu niedrige Temperatur hat. Mit einem zusätzlichen Kompressor auf der Kühlinstallation und einer Wärmepumpe kann man die Temperatur auf 60 Grad und mehr erhöhen. Zu den möglichen Anwendungen gehören:

  • Heißwasser für industrielle Prozesse und Reinigungsaktivitäten, zum Beispiel in Metzgereien
  • Temperierprozesse, um die Nahrungsmittel auf die richtige Temperatur zu bringen
  • Trockenprozesse
  • Beheizen von Büroräumen und anderen Räumen
  • Pasteurisierung in der Milchindustrie

Mehr Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz ohne Gas

Zum Erhitzen von Wasser für u.a. Reinigungsaktivitäten und Temperierprozesse werden oft Gasheizer eingesetzt. Mittels Wärmerückgewinnungstechnologie von ENGIE können Sie dafür Ihre Kühlinstallation und Ihren Kompressor einsetzen. Dies reduziert Ihren CO2-Ausstoß und Ihre Energiekosten.

Infolge von Steuererhöhungen wird Gas immer teurer. Durch den großen Preisunterschied zwischen Gas und Elektrizität lohnt es sich, in eine Wärmepumpe zu investieren. Durch die Reduktion Ihres fossilen Brennstoffverbrauchs bereiten Sie Ihr Unternehmen auf die Zukunft vor.

"Wärmerückgewinnung führt sofort zu Kosteneinsparungen“
- Grad van Schijndel, maintenance manager
Zwanenberg Food Group
Lesen Sie weiter
Downloaden Sie die Infobroschüre

Wollen Sie mehr wissen über unsere Restwärmelösungen?

Downloaden Sie die Infobroschüre

Unser Mehrwert

Wir analysieren Ihren gesamten Betriebsprozess – vom Warmwasserverbrauch bis hin zu den unterschiedlichen Temperaturniveaus in Ihrem Unternehmen. Dabei inventarisieren wir alle Prozesse, die Wärme benötigen oder freisetzen. Auf dieser Basis können wir Ihre Energie-Einsparungsmöglichkeiten unter Benutzung von Restwärmetechnologie berechnen. Nach nur wenigen Tagen empfangen Sie von uns eine Business Case inklusive Amortisationszeit. Damit können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Wollen Sie mehr Informationen? Möchten Sie einen Energiescan machen lassen?

Jos Vroom
Jos Vroom
Wärmerückgewinnung | Lebensmittelverarbeitung