Oplossing Warmteterugwinning Header

Kosten einsparen mittels Wärmerück%%%gewinnung

Für viele Unternehmen mit industriellen Kühl- und Gefrierprozessen sind Einsparungen von mehreren zehntausenden Euro pro Jahr möglich durch das Wiederverwenden von Wärme aus diesen Prozessen.

Steuervorteile für Wärmerückgewinnung

Mittels Wärmerückgewinnung können Sie mehr als fünfzigtausend Kubikmeter Erdgas oder zehntausende Kilowattstunden im Jahr einsparen. Weil Sie weniger Energie verbrauchen, reduzieren Sie zudem Ihren CO2-Ausstoss. Damit liefern Sie einen Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Lebensmittelkette. Wussten Sie, dass es für Wärmerückgewinnung interessante Steuervorteile gibt? Unter Anwendung des Energie-Investierungsabzugs können Sie bis zu 55% der Investitionskosten zusätzlich von Ihrem Gewinn vor Steuern abziehen.

Fordern Sie die Infobroschüre an

Wie führt Wärmerückgewinnung zu einem niedrigeren Energieverbrauch?

Fordern Sie die Infobroschüre an

Integration von Wärmerückgewinnung und -erzeugung in Ihre Prozesse

Unternehmen mit industriellen Kühl- und Gefrierprozessen verfügen über große Mengen Restwärme. Damit könnte man leicht ein ganzes Gebäude beheizen. Oftmals wird die Wärme aus Kühl- und Gefrierprozessen nach draußen abgeführt. Indem man ihre Temperatur erhöht, kann man sie für andere Prozesse wiederverwenden.

Hat die Wärme, die Sie Ihren Kühlprozessen entziehen, eine zu niedrige Temperatur? Mit einem zusätzlichen Kompressor auf der Kühlinstallation und einer Wärmepumpe können Sie die Temperatur auf 60 Grad und mehr erhöhen. Das ermöglicht eine erhebliche Reduktion Ihres Gas- und Energieverbrauchs. In manchen Fällen kann man sogar den Gashahn komplett zudrehen und ohne Gas heizen.

"Wärmerückgewinnung führt sofort zu Kosteneinsparungen“
- Grad van Schijndel, maintenance manager
Zwanenberg Food Group

Wie kann man Wärmerückgewinnung anwenden?

Viele Unternehmen nutzen Restwärme zum Heizen von Reinigungswasser. Man kann die Wärme aber auch für die Bodenheizung oder die Zubereitung von Käse einsetzen. Mittels intelligenter Wärmerückgewinnung reduzieren Unternehmen ihre Energiekosten und werden sie dem Bedürfnis ihrer Kunden nach einem nachhaltigen Produktionsprozess gerecht.

Janssen Maasbree Ref Afb2

Wärmerückgewinnung & Lebensmittelverarbeitung

Außer Wärmerückgewinnung für nahrungsverarbeitende Betriebe entwickelt ENGIE spezielle Gefriertechnologie für vorgefertigte Produkte. Gemeinsam mit der Lebensmittelindustrie reduzieren wir den Einsatz synthetischer Kältemittel.

Alles über Lebensmittelverarbeitung

Wärmerückgewinnung & Molkereien

Immer mehr Käsereien verwenden Wärmerückgewinnung in ihren gekühlten Lagerhäusern. Die Wärme wird zur Milchgerinnung eingesetzt.

Alles über Molkereien

Wärmerückgewinnung & Agrarwirtschaft

Außer Wärmerückgewinnung entwickelt ENGIE innovative Lagerlösungen für Agrarunternehmen. Damit bliebt die Produktqualität erhalten und können Sie Ihre Produkte länger lagern. Wollen Sie den Einsatz synthetischer Kältemittel reduzieren? Wir helfen Ihnen gerne!

Alles über Agrarwirtschaft
Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung & Fischindustrie

Beim Einfrieren von Fisch wird Wärme freigesetzt. Mittels Wärmerückgewinnungstechnologie können Sie die Wärme schnellstmöglich entziehen und dadurch Ihre Produktqualität erhöhen. Die Wärme können Sie anschließend für andere Prozesse einsetzen, wie beispielsweise für Reinigungsprozesse.

Alles über Fischindustrie

Wärmerückgewinnung bei der Nahrungsverarbeitung

Nahrungsverarbeitende Betriebe benötigen für ihre Produkte und Prozesse zugleich Wärme und Kälte.

Daher ist Wärmerückgewinnung für diese Unternehmen eine interessante Lösung. Mit einer maßgeschneiderten Installation von ENGIE können Sie die beim Kühlen und Gefrieren freigesetzte Wärme speichern und zielgerichtet wiederverwenden.

Wärmerückgewinnung: Wir berechnen Ihren Vorteil

Wir begleiten Sie während des gesamten Prozesses der Wärmerückgewinnung – vom Erstellen des Business Case bis hin zur konkreten Energiereduktion. Dabei berechnen wir zuerst das Restwärmevolumen Ihrer Kühl- oder Gefrierinstallation. Anschließend zeigen wir Ihnen, wie Sie die Restwärme speichern und wiedereinsetzen können und welche Anpassungen dazu erforderlich sind. Darüber hinaus können wir für Sie die Amortisationszeit der Investierung berechnen. Je nach Situation amortisiert sich die Anschaffung ab drei Jahre. Wir können die Installation für Sie implementieren ohne Ihren Produktionsprozess zu unterbrechen. Sie werden sofort eine Reduktion Ihres Energieverbrauchs wahrnehmen.

Wollen Sie mehr Informationen? Möchten Sie sofort einen Energiescan anfertigen lassen?

Jos Vroom
Jos Vroom
Wärmerückgewinnung | Lebensmittelverarbeitung